Slider

Platz 4 bei Fußball-Dorfmeisterschaften

07. Juni 2015

Mannschaft des Musikvereins erreicht beachtliche Platzierung

 

Bei den Fußball-Dorfmeisterschaften des TuS Windschläg erreichte das Team des Musikvereins einen beachtlichen vierten Platz. Das Halbfinale verlor man nur knapp mit 1:0 gegen den späteren Dorfmeister, die Mannschaft der Narrenzunft. Im 'kleinen Finale' unterlag man der Mannschaft des Männerturnens nach dramatischem 9-Meter-Schießen.

 

Viel versprach man sich auch von 'Rückkehrer' Daniel Ries. Der wohl einzige Spieler, der auf dem Platz 'keine Fehler macht' (Zitat Daniel R.; Anm. d. Red.), verletzte sich bereits bei seinem ersten Einsatz im Zweikampf mit seinem Sohn.

 

In der Vorrunde besiegte unser Team zunächst die Mannschaft des Angel- und Naturschutzvereins mit 1:0. So wurde der Grundstein für den späteren Halbfinaleinzug gelegt. Im zweiten Gruppenspiel unterlag man dem Männerturnen mit 1:4, was wohl nicht unerheblich mit den kurzfristigen Ausfällen von Ralf Kretschmann und Andi Groß zu tun hatte. Die Partie gegen die Mannschaft der 'Glorreichen7' endete torlos. So konnte das Team erst am spielfreien Tag durch das 1:1 der Angler gegen die G7 den Endrundeneinzug bejubeln.

 

 

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um seinen Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok