Slider

Jungmusiker überzeugen beim Vorspielnachmittag

28. Juli 2014

13 Zöglinge traten beim Vorspielnachmittag auf

 

Vergangenen Samstag konnten die Nachwuchsmusiker des Musikvereines Windschläg ihren Eltern und Verwandten, vor allem aber auch ihren Ausbildern zeigen, was sie gelernt hatten. Wenn auch teilweise mit sichtlichem Lampenfieber, meisterten sie ihre Übungsstücke allesamt perfekt.

 

Selbst zwei Schülerinnen der neuen Bläserklasse, Sina Kretschmann (Querflöte) und Hanna Brutscher (Trompete), hatten den Mut, nach nur sieben Unterrichtseinheiten vor Publikum aufzutreten. Der große Beifall des Publikums war ihnen ebenso sicher wie den weiteren Musikerinnen und Musikern.

 

Der Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt der Jugendkapelle unter Dirigent Ralf Kretschmann. Die neuformierte Truppe hatte jetzt, nachdem in der Woche zuvor der erste Auftritt beim Männergesangverein buchstäblich ins Wasser gefallen war, die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Mit "I'll Be There" von Michael Jackson, der Melodie "Skyfall" aus dem gleichnamigen James Bond Film und dem Marsch "Over And Out" zeigten sie ihr Können und durften erst nach der mit stürmischem Beifall geforderten Zugabe von der Bühne. Mit dem eigens von Ralf Kretschmann für die Jugendkapelle arrangierten Hit "Happy" von Pharell Williams kamen sie diesem Wunsch gerne nach.

 

Das Grillfest im Anschluss mit Ausbildern, den Betreuern und Familien musste wegen des schlechten Wetters in Kulturzentrum verlegt werden. Der guten Laune tat dies jedoch keinen Abbruch.

Diese Webseite benutzt Cookies, um seinen Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok