Slider

Neue Pauken für den Musikverein Windschläg

02. April 2024

Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau förderte das Projekt

Das Schlagzeugregister ist von besonderer Bedeutung für Orchester und verantwortet das rhythmische Fundament. Dies war beim Jahreskonzert des Musikvereines Windschläg kürzlich zu hören. Gerade das unter dem Motto Afrika gespielte Konzert war sehr "Schlagzeugbetont".Vier Aktive waren an den Trommeln, Pauken und Schlagwerken aktiv.

Besonders freuen konnten sie sich an vier neuen Kupfer-Kesselpauken, deren Finanzierung von der Regionalstiftung der Sparkasse mit 6500 € gefördert wurde.

Vorstand Manuel Fuchs hatte dafür den Antrag "Projekt Kesselpauken" eingereicht. Er begründete diesen mit der besonderen Förderung der Ausbildung des Nachwuchses, die mit den bisherigen beiden Fieberglas-Pauken nicht korrekt möglich war. Immerhin fünf "Azubis" lernen in Windschläg derzeit am Schlagzeug. Man hofft, dass die neuen Pauken mit dazu beitragen, dass die Ausbildung noch mehr Spaß macht. Gleichzeitig wünscht man sich, dass die jungen Musiker auch nach ihrer Ausbildung dem Orchester treu bleiben.