Slider

Ehrung für Ralf Kretschmann

16. Mai 2016

Windschlägs Musikernachwuchs geprägt

 

Erst am vergangenen Donnerstag hatten wir zum wiederholten Male über die erfolgreiche Jugendarbeit des Musikvereins Windschläg berichtet. Um den Nachwuchs kümmern sich motivierte Ausbildern, Vorstandsmitglieder und Kooperationspartner Sommerfeldschule. Treibende Kraft ist hierbei Ralf Kretschmann. Vergangenen Freitag wurde er hierfür von Windschlägs Ortsvorsteher geehrt.

Ludwig Gütle war überraschend zu Beginn der Probe in der alten Schule erschienen, um die Verdienste von Ralf Kretschmann zu würdigen. Anlass hierfür habe das Osterkonzert gegeben, bei dem der Vereinsvorsitzende Joachim Huber die Jugendarbeit des Vereines nach dem Auftritt der Jugendkapelle lobte. Er ließ dabei die vergangenen zehn Jahre Revue passieren. Damals hätte, so Huber, mit den Bläserkids eine neue Epoche der Jugendarbeit begonnen. Initiator hierfür sei Ralf Kretschmann gewesen. Im Anschluss daran hatte er die Windkids ins Leben gerufen. Parallel bemühte er sich um die Kooperation mit der Sommerfeldschule, was zu einem entsprechenden Vertrag und zur Gründung der Bläserklassen führte. Zwei solcher Klassen laufen bereits; die dritte soll im Herbst an den Start gehen.

Als Dirigent der Jugendkapelle fühlt sich Ralf Kretschmann für seine Zöglinge verantwortlich und motiviert sie laufend zum Probeneinsatz.

Die Anerkennung des Ortschaftsrates, so Ludwig Gütle in seiner kurzen Ansprache, soll den Stellenwert der Jugendarbeit in den Vereinen betonen und Motiv dafür sein, sich weiter hierfür einzusetzen.

Diese Webseite benutzt Cookies, um seinen Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok