Slider
10 Dezember 2017

500 Jahre Reformation als Thema - Spenden für Neurokinder

Am vergangenen Sonntag gab es in der Windschläger Pfarrkirche beim diesjährigen Benefizkonzert des Musikvereines nicht nur Adventsmusik zu hören. Dirigent Ralf Breßlein hat passend zum Reformationsjubiläum eine Auswahl musikalisch höchst anspruchsvoller Stücke gewählt.

Weiterlesen
24 September 2017

Musikverein Windschläg ist mit dem neuen Konzept sehr zufrieden

Mit den Worten "Klein aber fein"  kann man das neue Windschläger Kürbisfest umschreiben. Die Konzentration des gesamten Programmes auf den Festplatz hat jedenfalls die Abläufe erheblich vereinfacht. Weil es vom Aufwand und Arbeitseinsatz der Mitglieder her nicht jedes Jahr ein Fest wie bei einem großen Jubiläum geben kann, hatte man sich auf die Neuausrichtung bei der Hauptversammlung des Vereines verständigt.

Weiterlesen
10 September 2017

Auf dem Windschläger Festplatz warten viele Attraktionen

Schon im Frühjahr hatte der Musikverein Windschläg beschlossen, sein traditionelles Kürbisfest in anderer Form zu feiern. Dabei wird sich das Fest auf den Platz rund um die Halle konzentrieren und einen gemütlichen Rahmen bieten.

Die bisherigen Attraktionen wie das Sensenmähen der Vereinsmannschaften und die Suche nach dem Kürbiskönig bleiben erhalten. Eine Kürbisroute und eine Prämierung der Kürbiskunstwerke - sie werden am Festplatz aufgestellt - wird es dagegen nicht mehr geben.

Weiterlesen
27 Juni 2017

Vorspielnachmittag - Leistungsabzeichen verliehen

Der Musikverein Windschläg macht immer wieder durch hervorragende Nachwuchsarbeit auf sich aufmerksam. Vergangenen Samstag stand der Vorspielnachmittag auf dem Programm. Gleich 24 Musikerinnen und Musiker zeigten ihren Eltern und Ausbildern, was sie gelernt und eingeübt hatten.

Für drei Nachwuchskräfte aus der jüngsten Bläserklasse war dies der erste Soloauftritt vor Publikum, der bravourös gemeistert wurde.

Weiterlesen
09 Mai 2017

Einblick in die Herstellung und Probespielen in Windschläg

 

Für die Saxophonspieler, die vergangenen Sonntag in die alte Schule nach Windschläg kamen, war es ein großartiges Erlebnis, den "Weltstar der Instrumentenbauer" (Zitat Schweizer Fernsehen SRF) live zu erleben.

Weiterlesen
02 Mai 2017

Thomas Inderbinen präsentiert seine Instrumente

 

1985 gründete der Schweizer  Thomas Inderbinen in der Nähe von Aarau sein Blasinstrumenten - Atelier. Zunächst arbeitete er dort alleine und befasste sich bald mit der Revision von Blasinstrumenten und begann damit, vor allem Trompeten umzubauen. Bald darauf stellte er eigene Instrumente her, die ziemlich schnell weltweit berühmt wurden und von Spitzenmusikern gespielt werden.

Weiterlesen